LOVED BY GENERATIONS. CRAFTED BY YOU.
Ferrero visual

Datenschutzbestimmung

 

Ferrero International S.A. (nachfolgend „Ferrero“) ist bestrebt, die Privatsphäre der Nutzer der Website Ferrero Careers (nachfolgend die „Website“) zu schützen, und tut alles in seiner Macht Stehende, um die personenbezogenen Daten der Nutzer unter Achtung der Grundrechte, der Grundfreiheiten und der Menschenwürde zu schützen und sie vertraulich zu behandeln. Da es erforderlich ist, dass Nutzer unserer Website und der darauf bereitgestellten Dienste bestimmte personenbezogene Informationen zur Verfügung stellen, möchten wir im Folgenden erklären, in welcher Art und Weise wir mit den uns anvertrauten Daten umgehen.

 

In der vorliegenden Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche Vorkehrungen Ferrero zum Schutz Ihrer Privatsphäre trifft und wie Ihre personenbezogenen Daten behandelt werden, wenn Sie die Website nutzen. Die darin enthaltenen Informationen sollen Sie in die Lage versetzen, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich und in Kenntnis der Sachlage zu erteilen.

 

Sämtliche Informationen und Daten, die Sie Ferrero zur Verfügung stellen oder die im Rahmen der Nutzung der Website in anderer Weise von Ferrero erfasst werden, verwendet Ferrero grundsätzlich unter Einhaltung der Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679, nachfolgend „DSGVO“). Dies bedeutet insbesondere, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Ferrero den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, der Verarbeitung nach Treu und Glauben, der Transparenz, der Zweckbindung, der Speicherbegrenzung, der Datenminimierung, der Richtigkeit, der Integrität und der Vertraulichkeit entspricht.

 

1. Verantwortlicher

Der Verantwortliche für sämtliche Verarbeitungsvorgänge in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die über die Website erfasst werden, ist Ferrero, eingetragener Geschäftssitz 16, Route de Trèves, L-2633 Senningerberg, Luxemburg.

Ferrero hat einen Datenschutzbeauftragten („Datenschutzbeauftragter“) ernannt. Wenn Sie Auskünfte in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Ferrero wünschen, eine Aufstellung der Auftragsverarbeiter von Ferrero anfordern möchten oder Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten bei Ferrero ausüben möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an die oben genannte Postanschrift oder per E-Mail an privacy@ferrero.com.

 

2. Verarbeitete personenbezogene Daten

Wenn Sie die Website nutzen und insbesondere wenn Sie auf der Website Daten eingeben und Dokumente hochladen, um auf die Dienste der Website zugreifen zu können, erfasst und verarbeitet Ferrero Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen und die entweder direkt oder in Verbindung mit weiteren Informationen zur Identifizierung Ihrer Person genutzt werden können (nachfolgend „personenbezogene Daten“).

Ferrero kann über die Website folgende personenbezogene Daten verarbeiten:

 

a. Name, Kontaktdaten und andere personenbezogene Daten

Wenn Sie auf der Website einen Account einrichten, werden Sie unter anderem aufgefordert, Ihren Namen (Vor- und Nachname), wie Sie auf die Stelle aufmerksam geworden sind, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Wohnsitzland, Ihre Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Wohnort), Ihre beruflichen Qualifikationen und Ihren Werdegang durch Hochladen Ihres CV/Lebenslaufs anzugeben. Ferrero verwendet die Informationen, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten und in einem möglichen Bewerbungsverfahren zu berücksichtigen.

Darüber hinaus kann Ferrero auch personenbezogene Daten erheben und verarbeiten, die in den Profilen des Bewerbers in beruflich orientierten sozialen Medien (z. B. LinkedIn) eingestellt werden, wenn dies als erforderlich und für die Ausübung der Tätigkeit für die er/sie sich bewirbt, relevant betrachtet wird.

 

b. Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Wenn Sie auf der Website einen Account anlegen, können Sie für Ferrero bestimmte Dokumente auf die Website hochladen – z. B. Ihren CV/Lebenslauf. Diese Dokumente können personenbezogene Daten enthalten – insbesondere können damit (absichtlich oder unabsichtlich) besondere Kategorien personenbezogener Daten offengelegt werden, wie z. B. „[...] Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung“ gemäß Definition in Artikel 9 DSGVO.

Ferrero bittet Sie, keine personenbezogenen Daten in diesen Dokumenten mitzuteilen, die zu einer der genannten Kategorien gehören - es sei denn, dies ist aus Ihrer Sicht zwingend erforderlich und Sie teilen diese Daten freiwillig mit. In diesem Fall darf Ferrero diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 9 (2)(a) DSGVO verarbeiten.

 

c. Verlaufsdaten

Die Website wird wie jede andere Website im Internet unter Verwendung von Computersystemen und Softwareverfahren betrieben, die standardmäßig Daten über die Besucher der Website erfassen. Ferrero erfasst diese Daten nicht in der Absicht, sie mit einzelnen Nutzern in Verbindung zu bringen. Dennoch ist nicht ausgeschlossen, dass einzelne Nutzer entweder direkt anhand der Daten oder anhand der Daten in Verbindung mit weiteren Daten identifiziert werden können. Die betreffenden Daten werden daher ebenfalls als personenbezogene Daten behandelt.

Dazu gehören unter anderem mehrere Parameter, die sich auf Ihr Betriebssystem und Ihre IT-Umgebung beziehen, einschließlich IP-Adresse, Standort (Land), die Domainnamen Ihres Rechners, der URI (Uniform Resource Identifier) der von Ihnen auf der Website angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderungen, die zur Übermittlung der Anforderungen an den Server verwendete Methode, die Größe der auf eine Anforderung erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gesendeten Antwort angibt (erfolgreich, fehlerhaft ...) usw..

Diese Daten werden ausschließlich für anonyme, statistische Analysen zur Nutzung der Website sowie zur Gewährleistung des einwandfreien Betriebs der Website und zur Erkennung von Fehlern und/oder der missbräuchlichen Nutzung der Website verwendet.

 

d. Cookies

Ausführliche Informationen zur Verwendung von Cookies auf der Website finden Sie unten, sowie in der Cookie-Liste der besuchten Website.

 

3. Die Verarbeitungszwecke

Ferrero beabsichtigt, die über die Website erfassten personenbezogenen Daten im Rahmen der Besetzung von Stellen innerhalb der Ferrero Gruppe für die Bearbeitung der eingereichten Bewerbungen zu nutzen.

 

4. Rechtsgrundlagen, Vorschriften und Ermessensfragen der Datenverarbeitung

Ferrero verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu den vorgenannten Zwecken auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6(1)(a) DSGVO.

In Bezug auf den Zugriff auf berufliche Social-Media-Profile von Bewerbern, die sich auf bestimmte Stellen bewerben, kann sich Ferrero auch auf sein berechtigtes Interesse berufen, sofern diese für die Besetzung der betreffenden Stelle als notwendig und relevant betrachtet werden – Artikel 6(1)(f) DSGVO. Ferrero hat insofern ein Interesse an solchen Prüfungen, als es sicherstellen muss, dass der Kandidat für die Aufgaben, für die er sich bewirbt, über geeignete Qualifikationen, einen geeigneten beruflichen Hintergrund und die nötigen Kompetenzen verfügt.

Sie sind nicht verpflichtet, Ferrero personenbezogene Daten für diese Zwecke zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie dies aber ablehnen, kann Ihre Bewerbung von Ferrero nicht berücksichtigt werden.

Darüber hinaus verarbeitet Ferrero besondere Kategorien personenbezogener Daten, die Sie gemäß obigem Abschnitt 2(b) nach eigenem Ermessen an Ferrero auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Artikel 9(2)(a) DSGVO übermitteln.

 

5. Empfänger personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten können zu den in Abschnitt 3 aufgeführten Zwecken an die folgenden Personen/Stellen (nachfolgend Empfänger) übermittelt werden:

  • Weitere Unternehmen innerhalb der Ferrero Gruppe, die an Ihrer Bewerbung interessiert sein könnten;
  • SAP SuccessFactors (ein Unternehmen außerhalb der Ferrero Gruppe) und technische Dienstleister von Ferrero, die als Auftragsverarbeiter für Ferrero tätig sind und nur auf Anweisung von Ferrero handeln;
  • Öffentliche Stellen, Organe oder Behörden, denen gegenüber Ihre personenbezogenen Daten nach geltendem Recht oder aufgrund von verbindlichen Anordnungen dieser Stellen, Organe oder Behörden offengelegt werden müssen;
  • Personen, die von Ferrero autorisiert wurden, personenbezogene Daten, welche für Aktivitäten im Zusammenhang mit den über die Website bereitgestellten Services benötigt werden, zu verarbeiten. Diese Personen unterliegen einer Geheimhaltungsverpflichtung oder einer angemessenen gesetzlichen Geheimhaltungspflicht (z. B. Beschäftigte von Ferrero).

 

6. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Stellen außerhalb der Europäischen Union

Einige Ihrer personenbezogenen Daten können an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben werden. Ferrero stellt sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten, die durch diese Empfänger verarbeitet werden, in Einklang mit der DSGVO verarbeitet werden. Gemäß der DSGVO können diese Übermittlungen unter anderem auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses oder auf Grundlage von Vereinbarungen, die von der Europäischen Kommission genehmigte Standarddatenschutzklauseln enthalten, erfolgen.

Weitere Informationen hierzu können Sie beim Datenschutzbeauftragten von Ferrero anfordern: privacy@ferrero.com.

 

7. Speicherung personenbezogener Daten

Ferrero speichert Ihre personenbezogenen Daten zusammen mit Ihrem Account über einen Zeitraum von 18 Monaten ab dem Zeitpunkt der Eingabe auf der Website bzw. der letzten von Ihnen vorgenommenen Änderung. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder für statistische Zwecke anonymisiert.

 

8.Minderjährige

Ferrero bietet gelegentlich Teilzeit- oder Saisonarbeitsplätze an, die für Minderjährige geeignet sind.

Damit ein Minderjähriger einen Account auf der Website registrieren kann, muss er personenbezogene Daten an Ferrero weitergeben (siehe Ziffer 2 dieser Datenschutzrichtlinie). Damit Ferrero rechtmäßig die Registrierung des Minderjährigen annehmen und anschließend die personenbezogenen Daten des Minderjährigen verwenden kann, müssen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten des Minderjährigen ihre Einwilligung erteilen. Wir empfehlen daher, dass ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter den Minderjährigen unterstützt und anleitet, wenn dieser beabsichtigt, sich auf der Website zu bewegen bzw. auf die von Ferrero angebotenen Services zuzugreifen.

Wenn Eltern/Erziehungsberechtigte eine minderjährige Person am Zugriff auf die Website hindern möchten, sollten sie auf einschlägige Programme zurückgreifen, mit denen sich der Zugriff auf das Internet oder auf bestimmte Websites kontrollieren lässt.

 

9. Sicherheit personenbezogener Daten

Ferrero hat technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um im Rahmen der Speicherung und Verarbeitung aller personenbezogenen Daten, die über die Website erfasst werden, das Risiko einer Beschädigung, eines (auch versehentlichen) Verlusts, eines unerlaubten Zugriffs und einer unerlaubten oder zweckentfremdenden Verwendung der Daten auf ein Minimum zu begrenzen.

Eine Liste der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen, die für die Website gelten, können Sie beim Datenschutzbeauftragten von Ferrero anfordern: privacy@ferrero.com.

 

10. Rechte der betroffenen Personen

Gemäß Artikel 15 ff. DSGVO sind Sie als betroffene Person berechtigt, von Ferrero jederzeit Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen und löschen zu lassen und ihrer Verarbeitung zu widersprechen. Sie sind ferner berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den in Artikel 18 DSGVO genannten Fällen einzuschränken und die personenbezogenen Daten, die Sie Ferrero bereitgestellt haben, in den in Artikel 20 DSGVO aufgeführten Fällen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

IN DEN FÄLLEN, IN DENEN DIE DATENVERARBEITUNG AUF ART. 6 ABS. 1 f) DSGVO BERUHT, HABEN SIE DAS RECHT, GEGEN DIE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH EINZULEGEN.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung dadurch nicht berührt wird.

Entsprechende Anfragen richten Sie bitte schriftlich an den Datenschutzbeauftragten von Ferrero: privacy@ferrero.com.

Wenn Ferrero Angelegenheiten bezüglich Datenschutz oder Datennutzung nicht zu Ihrer Zufriedenheit regeln konnte, wenden Sie sich bitte (kostenlos) an die in den USA ansässige externe Streitbeilegungsstelle auf https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Sie haben auch das Recht, bei Ihrer vor Ort zuständigen Datenschutzbehörde oder bei der Datenschutzbehörde von Luxemburg (CNPD auf https://cnpd.public.lu/fr/support/contact.html) Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit den Sie betreffenden Daten in rechtswidriger Weise umgegangen sind.

 

11. Änderungen

Diese Datenschutzerklärung trat am 1. Mai 2018 in Kraft. Die letzte Änderung wurde am 21. April 2021 vorgenommen.

Ferrero behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung teilweise oder vollständig zu ändern oder inhaltlich zu aktualisieren, z. B. wenn sich die geltenden Rechtsvorschriften ändern sollten. Sollten grundlegende Änderungen in der Datenschutzerklärung vorgenommen werden, wird Ferrero Sie entsprechend benachrichtigen (mittels Pop-up auf der Website und per E-Mail an die Nutzer, die in den Mailing-Listen von Ferrero aufgeführt sind). Die Änderungen sind verbindlich, sobald sie auf der Website veröffentlicht wurden .

 

Cookies

Begriffe, Eigenschaften und Anwendung von Standards

Cookies sind kleine Textdateien, die von der Website, die Sie besuchen, an Ihren Computer oder an Ihr Mobilgerät gesendet, dort gespeichert und von dort auf die betreffende Website zurückgesendet werden, wenn Sie diese erneut besuchen. Cookies übermitteln der Website Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden und welche Präferenzen Sie haben (z. B. Login-Daten, Spracheinstellungen, Schriftgröße, sonstige Anzeigeeinstellungen usw.), so dass Sie diese Einstellungen bei Ihrem nächsten Besuch oder auf anderen Seiten derselben Website nicht erneut vornehmen müssen.

Cookies dienen also der elektronischen Authentifizierung, der Überwachung von Sitzungen und der Speicherung von Informationen darüber, wie Sie die Website bei Ihrem Besuch verwenden. Sie können auch eine eindeutige ID enthalten, die es ermöglicht, den Verlauf Ihres Website-Besuchs zu statistischen Zwecken oder zu Werbezwecken zu verfolgen. Ohne den Einsatz von Cookies, die in bestimmten Fällen für den Betrieb der Website technisch notwendig sind, sind einige Funktionen der Website nicht verfügbar.

Während Sie eine Website nutzen, können auch Cookies von anderen Websites oder Webservern (d. h. Cookies von Dritten) an Ihr Gerät gesendet werden.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies, die je nach Eigenschaft und Funktion über unterschiedlich lange Zeiträume auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät gespeichert werden: Sitzungscookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen; dauerhafte Cookies bleiben bis zum Ablauf der voreingestellten Gültigkeitsdauer auf Ihrem Gerät gespeichert.

Je nach geltendem Recht ist es nicht in jedem Fall erforderlich, vor der Verwendung von Cookies auf der Website die Zustimmung des Besuchers einzuholen. Nicht erforderlich ist eine solche Zustimmung in der Regel für technische Cookies, die ausschließlich der Übermittlung von Mitteilungen über ein elektronisches Kommunikationsnetzwerk dienen oder die für die Bereitstellung eines Dienstes, den Sie konkret angefordert haben, unverzichtbar sind. Das heißt also: Cookies, die für den Betrieb der Website oder für die Durchführung der von Ihnen gewünschten Aktivitäten notwendig sind, können auch ohne Ihre Zustimmung eingesetzt werden. Dazu gehören Analyse-Cookies, die zur aggregierten Erfassung der Anzahl der Besucher der Website und deren Nutzungsverhalten eingesetzt werden, Browsing- oder Sitzungscookies, die für die Anmeldung der Nutzer benötigt werden, und funktionale Cookies, die zur Verbesserung des Nutzererlebnisses die auf der Website vom Nutzer vorgenommenen Einstellungen speichern (z. B. die bevorzugte Sprache oder die für den Kauf ausgewählten Produkte).

Der Einsatz von Cookies zur Profilerstellung, die der Erstellung von Nutzerprofilen und der personalisierten Werbung dienen, bedürfen dagegen je nach geltendem Recht der besonderen Zustimmung des Nutzers.

 

Arten von Cookies, die von dieser Website eingesetzt werden

Diese Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:

  • Unbedingt erforderliche Cookies, die für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind und/oder die Ihnen die Nutzung der auf der Website bereitgestellten Inhalte und Dienste ermöglichen.
  • Leistungsbezogene Cookies, die Ferrero Aufschluss darüber geben, wie die Website von den Besuchern genutzt wird, und es ermöglichen, den Verkehr zu und von der Website zu verfolgen. Die durch diese Cookies erhobenen Daten werden in zusammengefasster, anonymer Form verarbeitet. Beim Einsatz dieser Cookies werden keine Nutzer-IDs oder personenbezogenen Daten erfasst.
  • Marketing-Cookies, die zur Auswertung Ihrer Präferenzen bei der Nutzung der Website eingesetzt werden, damit wir Werbebotschaften an Sie richten können, die Ihren Interessen entsprechen.

Ferrero lässt auch den Einsatz von Cookies von Dritten zu, d. h. Cookies, die von Websites/Webservern gesendet werden, die von externen Anbietern betrieben werden. Diese externen Anbieter handeln bezüglich ihrer eigenen Cookies als von Ferrero unabhängige Verantwortliche, wenn sie die selbst erhobenen Daten für eigene Zwecke und entsprechend den von ihnen festgelegten Bedingungen verwenden, oder als Auftragsverarbeiter für Ferrero, wenn sie personenbezogene Daten im Auftrag von Ferrero verarbeiten. Weitere Informationen darüber, wie diese externen Anbieter Ihre Daten nutzen, finden Sie in den jeweiligen Datenschutzerklärungen:

 

Ferrero setzt auf der Website Google Analytics ein. Dieses von Google entwickelte Tool wird für die Erfassung von Daten verwendet, die der Analyse des Besucherverkehrs und des Nutzerverhaltens auf der Website sowie der Verbesserung des Nutzererlebnisses dienen. Weitere Informationen darüber, wie Sie der Nutzung von Google Analytics widersprechen können, finden Sie auf: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Cookie-Einstellungen

In den Browser-Einstellungen oder über die Cookie-Banner der Website können Sie einzelne oder alle auf der Website eingesetzten Cookies blockieren oder löschen.

Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen werden zurückgesetzt, wenn Sie beim nächsten Besuch der Website einen anderen Browser verwenden. Weitere Informationen zur Änderung der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers finden Sie unter den folgenden Links:

Internet Explorer

Firefox

Chrome

Safari

 

Auf der Website vorhandene Cookies

Im Einzelnen sind auf der Website folgende Cookies vorhanden (weitere Informationen zu den Cookies, die durch die Website gesetzt werden, finden Sie in der Cookie-Liste in den Cookie-Banner):

Ferrero logo