LOVED BY GENERATIONS. CRAFTED BY YOU.

Ferrero visual

Marketing

In der Marketingabteilung stehen Kreativität und Strategie im Fokus, um die Konsumenten mit immer neuen Projekten und innovativen Ideen zu begeistern – denn genau das macht Ferrero aus! Unser Team arbeitet kontinuierlich an neuen Ideen, die unsere Marken noch nachhaltiger machen und unser Verantwortungsbewusstsein noch stärker zum Ausdruck bringen. Darüber hinaus werden im Bereich Marketing die strategischen Leitlinien für unsere globalen Marken definiert. Diese umfassen die Markenarchitektur, Power-Branding, Kommunikation und Positionierung, Innovation und Renovation sowie Preis-, Promotion-, Vertriebs- und Rolloutstrategien. Von Markttests und Verbraucheranalysen über die Verwaltung eines Markenportfolios bis hin zur Umsetzung digitaler und analoger Medienstrategien werden Sie unser Team dabei unterstützen, das Wachstum unseres Markenportfolios und unseres Unternehmens zu stärken.

 

 

 

MENSCHEN & JOBS

Global Marketing & Innovation Director

Thomas Chatenier – Luxembourg

Verantwortlich für Produktinnovationen und globale Markenwertinitiativen

  • Verbesserungen im Verpackungsdesign
  • Neue Produktinnovationen
  • Globale Markenwertinitiativen

 

Department_800x800_Thomas

Thomas' Aufgabengebiet

Thomas verantwortet das globale Markenmanagement, das die Verbesserung des Verpackungsdesigns, die Sortimentsoptimierung und neue Produktinnovationen umfasst. Er leitet auch globale Markeninitiativen wie die Einführung der zielgerichteten Marketingkampagne „a little, a lot“ von kinder.

„Meine Karriere bei Ferrero begann ich im Jahr 2010 als Area Marketing Manager im angloamerikanischen Raum, wo ich hauptsächlich die Einführung von nutella in den USA unterstützt habe. Nach ein paar Jahren bin ich von nutella zur Marke kinder gewechselt, wo ich auch für den russischen Markt verantwortlich war. 2014 wurde ich Marketing Director für den Bereich Südamerika und wechselte nach Brasilien. Hier habe ich ein großes Team an drei verschiedenen Standorten (São Paulo, Buenos Aires, Bogotá) geleitet. Meine Aufgabe war es, das gesamte Markenportfolio in einem neuen herausfordernden Umfeld zu etablieren. Diese Erfahrung hat mir enorm dabei geholfen, mich im Bereich interkulturelles Management weiterzuentwickeln. Während meiner gesamten beruflichen Laufbahn hat mich Ferrero stets unterstützt und mich zu dem gemacht, der ich heute bin: Global Marketing & Innovation Director für kinder-Snacks, das Tafelschokoladen-Portfolio sowie für gezielte Marketinginitiativen.“

Ferrero logo